ANMELDUNG

Wenn Sie Tanzkünstler oder pädagogische Begleitung eines Tanzprojekts sind und die umfassenden Funktionen des internen Bereichs für Ihre Arbeit nutzen möchten, können Sie das HIER tun.

Wenn Sie Koordinator sind und sich anmelden möchten um die umfassenden Funktionen des internen Bereichs für Ihre Arbeit nutzen zu können, wenden Sie sich bitte telefonisch unter 0541-80029672 oder per E-MAIL an den Bundesverband Tanz in Schulen e. V.

Mit der Anmeldung im internen Bereich stellt der Bundesverband Tanz in Schulen e.V. Tanzkünstlern und Koordinatoren von Tanz-in-Schulen-Projekten ein umfassendes Instrument zur Dokumentation, Auswertung und Evaluierung ihrer Projekte und ihrer eigenen Arbeit zur Verfügung.

Welchen Vorteil bringt Ihnen die weiterführende Selbstevaluierung?

Der Bundesverband Tanz in Schulen e.V. gibt Ihnen als Tanzkünstler oder pädagogische Begleitung eines Tanzprojekts mit diesem Instrumentarium die Möglichkeit, die Tanzprojekte systematisch inhaltlich zu dokumentieren und selbstständig auszuwerten. Es erleichtert damit Ihre Projektverwaltung und -dokumentation. Gleichzeitig dient es Ihrer eigenen professionellen Selbstreflexion und Einschätzung der Projektarbeit.
Die von Ihnen verfassten Projektberichte werden als .pdf-Dateien gespeichert und können von Ihnen immer wieder aufgerufen und genutzt werden.

Als Koordinator ermöglicht Ihnen der interne Bereich eine datengestützte Reflexion und Auswertung Ihrer Projekte.
Die Tanzkünstler und pädagogischen Begleitungen sammeln und reflektieren mit Hilfe des Instrumentariums ihre Projekte, werten sie aus und erstellen Berichte zu den von ihnen durchgeführten Tanzprojekten. Als Koordinator verwalten sie damit alle Ihre Tanzprojekte, verschaffen sich einen Überblick über die Entwicklungstendenzen in Ihrem Verbreitungsgebiet und über die Fort- und Weiterbildungswünsche der von Ihnen betreuten Tanzkünstler. Zudem können Sie eine empirische Auswertung zu strukturellen Rahmendaten der von Ihnen betreuten Tanzprojekte erstellen.

Dieses Selbstevaluierungsinstrument ist ein zentraler Bestandteil des Qualitätsmanagements des Bundesverband Tanz in Schulen e.V.. Die strukturellen Rahmendaten liefern wichtige statistische Indikatoren zur Einschätzung der Entwicklung der Tanz-in-Schulen-Initiative.
Dazu gehen die Daten der teilnehmenden Tanzprojekte gehen in anonymisierter Form in eine statistische Bestandserhebung ein, die deutschlandweit und nach Bundesländern sortiert regelmäßig vom Bundesverband Tanz in Schulen e.V. durchgeführt wird. Auf diese Weise wird die Entwicklung der tanzkünstlerischen Projektarbeit aufgezeigt, statistisch ausgewertet und dokumentiert.

Daher ist für die politische Lobbyarbeit ihr Beitrag und die Meldung der von Ihnen durchgeführten Projekte sehr wesentlich, um die kulturelle Bildung weiter zu stärken.

Haben Sie weiterführende Fragen? Gerne können Sie sich jederzeit telefonisch unter 0541-80029672 oder per E-MAIL an uns wenden!

Weitere Informationen zum Qualitätsrahmen und zu Qualitätssichernden Instrumentarien finden Sie unter QUALITÄTSRAHMEN.

Möchten Sie regelmäßig über die Arbeit des Bundesverband Tanz in Schulen e.V. informiert werden, dann können Sie sich für unseren Newsletter anmelden unter NEWSLETTERANMELDUNG.